Agenda

Vernissage Photoreporters

Am 24. Juni 2014 findet die Vernissage zur Ausstellung «Der Mensch in der Welt» in der Zürcher Photobastei statt. Mehr»

Führungen durch «Anno 1914»

Vom 4. bis 22. August 2014 finden täglich Führungen am Drehort des SRF-Themenschwerpunkts «Anno 1914» statt.

Mehr»

Juli 2014
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC

Vernissage Photoreporters

Am 24. Juni 2014 findet die Vernissage zur Ausstellung «Der Mensch in der Welt» in der Zürcher Photobastei statt. Mehr»

Erfasst von pv.ch am 22. Juli 2014

Journalist Udo singt für Politikerin Angela

Der Leiter des ZDF-Studios in Brüssel singt der Bundeskanzlerin ein “Happy Birthday”. Alleine und umringt von peinlich berührten Mitjournalisten.

Udo van Kampen
Udo van Kampen, Journalist für das ZDF seit 1976, singt für Angela Merkel zum 60. Geburtstag (Bild: Screenshot YouTube)

Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 17. Juli 2014

Gibt es noch Freie Schweizer Journalisten, die keine PR machen?

Freie Journalisten, die nur Journalismus machen, gibt es in der Schweiz fast keine mehr – denn die Budgets für die Freien werden eingeschränkt, die Honorare kleiner. Ein möglicher Ausweg ist es, die Schweiz zu verlassen.

Syndicom : Impressum

Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 15. Juli 2014

Führungen durch «Anno 1914»

Vom 4. bis 22. August 2014 finden täglich Führungen am Drehort des SRF-Themenschwerpunkts «Anno 1914» statt.

Mehr»

Erfasst von pv.ch am 10. Juli 2014

Was speichern Geheimdienste über Journalisten?

Was Geheimdienste über Journalisten speichern, ist in aller Regel unbekannt. Nach dem Bekanntwerden der Snowden-Leaks ist allerdings davon auszugehen, dass es eine ganze Menge ist. Das Netzwerk Recherche ruft Journalisten dazu auf, nachzufragen.

Grafik aus einer Broschüre des Nachrichtendienst des Bundes (NDB)
Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 9. Juli 2014

Whistleblower-Gesetzgebung: Rechtskommission des Ständerats folgt dem Bundesrat

Die Rechtskommission des Ständerats folgt dem umstrittenen Whistleblower-Gesetzvorschlag des Bundesrats.
Medienmitteilung der Rechtskommission des Ständerats
Bild: Medienmitteilung der Rechtskommission des Ständerats
Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 8. Juli 2014

Korrektive aus Stiftungsgeldern und Spenden

Correctiv.org aus Essen, finanziert aus Stiftungsgeldern und Spenden, geht voran mit gemeinnützigem Journalismus. Und wann finanzieren mal Schweizer Vermögende Schweizer Journalismus?

Correctiv
Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 7. Juli 2014

NZZ passt Netiquette an

Die NZZ reagiert auf die Kommentarflut zum Ukraine-Konflikt und erweitert die Kommentarregeln um einen Propaganda-Paragraphen.

NZZ

Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 29. Juni 2014

Podium: Redefreiheit – ohne wenn und aber?

Gerade wurden Journalisten in Ägypten wegen ihrer Berichterstattung verurteilt. Kann uns das egal sein, wenn die Rede- und Medienfreiheit mit Füssen getreten wird? Natürlich nicht! Aber wir müssen auch etwas für sie tun: “If large numbers of people believe in freedom of speech, there will be freedom of speech, even if the law forbids it. But if public opinion is sluggish, inconvenient minorities will be persecuted, even if laws exist to protect them”, sagte der visionäre George Orwell. Mitdiskutieren am Podium “Free Speech With Or Without ‘Buts’?” diesen Donnerstag, 26. Juni 2014 im Cabaret Voltaire (Spiegelgasse 1, 8001 Zürich).

http://www.zurichsalon.org/event/free-speech-with-or-without-buts/

Erfasst von pv.ch am 24. Juni 2014

Tor! Tor! Tor!

Ein Zusammenschnitt von Michel Erismann wird nach einer Watson-Einbettung zum Instant-Hit. Er zeigt verschiedene Kommentatorenleistungen beim Siegtor der Schweiz gegen Ecuador an der Fussball-WM in Brasilien.

Mehr»

Erfasst von Ronnie Grob am 17. Juni 2014